Historie

Niemals Stillstand und immer mit dem Blick nach vorne. Wir bleiben in Bewegung und können uns am Markt behaupten und unseren Kunden immer das Beste bieten.

… denn Bauen ist ein Stück Leben.

Die Gründung der Firma Berres wurde im Jahre 1931 durch Georg Berres vorgenommen und in der Handwerkskammer eingetagen. Zum damaligen Zeitpunkt wurden hauptsächlich landwirtschaftliche Gebäude erstellt. Das Arbeitspersonal umfasste Herr Berres sowie einen Mitarbeiter.

Die Firma wurde dann ab dem Jahre 1954 durch Ernst und Anna Berres übernommen und erfolgreich weitergeführt. In den darauffolgenden Jahren der „Wirtschaftswunderzeit“ erlebte die Firma einen deutlichen Aufschwung und hatte in der Spitzenzeit 20 Beschäftigte.

  • 1972
    Der jetzige Standort des Firmengeländes wird erworben und mit einem Betriebsgebäude bebaut.
  • 1980
    Die Leitung der Firmengeschäfte wird an den Sohn Heinz Berres übertragen. Mit Ihm wurde der Grundstein der heutigen Firma gelegt.
  • 2001
    Siegfried Berres, der Sohn von Heinz Berres, tritt in die Firma ein und entwickelt das Standbein „schlüsselfertiges Bauen“ weiter aus.